Filmpräsentation und Festvortrag "30 Jahre Flurl-Begeisterung in Straubing"

Im Anschluss an die Jahresversammlung 2024, die wieder in der Mathias-von-Flurl-Schule in Straubing stattfand,  zeigte der wissenschaftliche Beirat des Flurl-Kreises, Dr. Gerhard Lehrberger, den Film

"Mathias von Flurl aus und in Straubing. Eine kleine Geschichte der Begeisterung für den Begründer der Geowissenschaften in Bayern in seiner Heimatstadt". Dieser war anlässlich der Ausstellung im Gäubodenmuseum zu Ehren Flurl's im Jahr 1993 entstanden.

Im anschließenden Festvortrag bot Gerhard Lehrberger einen heiteren und mitreißenden Rückblick auf 30 Jahre Flurl-Begeisterung in Straubing von 1993-2023.

 

 

Dr. Gerhard Lehrberger

Grußwort des Hausherrn OStD Roland Kiefl, Leiter der Mathias-von-Flurl-Schule

Der Vorsitzende des Flurl-Kreises, Werner Kiese,  sprach der stellvertretenden Schulleiterin StDin Silvia-Obermeier-Fenzl seinen herzlichen Dank aus für ihre Unterstützung. Alljährlich sorgte sie für Blumenschmuck und organisierte Erfrischungen für die anschließenden anregenden Gespräche.

Außerdem bedankte sich Werner Kiese mit einem kleinen Präsent bei Theo Haslbeck für seinen langjährigen, zuverlässigen Einsatz für die Homepage, nachdem dieser auf eigenen Wunsch diese Aufgabe abgegeben hat.

 

Fotos: Sigi Kopp

Druckversion | Sitemap
© Gerhard Lehrberger und Theo Haslbeck (bis Jan. 2024) / Roswitha Schanzer (ab Feb. 2024)