Enthüllung des Flurl-Gedenksteins in Bad Kissingen am 15. Juli 2017

Nachfolgende Bilder zeigen, dass es mit dem Gedenkstein sehr gut vorwärts geht. Die Althelfer des THW Straubing unter Leitung des Flurl-Kreis-Mitglieds Reiner Glier haben am Montag, den 29.5. den Stein angeliefert und die Stadt Bad Kissingen hat die Aufstellung über eine regionale Kranfirma übernommen. Nun steht der Stein und es müssen noch die Bronzeplatten mit dem Porträt und der Schrift angebracht werden.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Lehrberger und Theo Haslbeck