Ein Steintempel: die Befreiungshalle in Kelheim

Samstag, 8. Juni 2013

Sommerexkursion

Steine rund um eine „runde Sache“: Die Befreiungshalle in Kelheim und ihre Umgebung

 

Leitung:

Dr. Gerhard Lehrberger, Technische Universität München, Lehrstuhl für Ingenieurgeologie

Prof. Dr. Gerhard Waldherr, Cultheca - Agentur für Geschichte und Kunst, Regensburg

Dr. Philipp Holzhauser, Fachbüro für Angewandte Geologie, Bad Abbach

  • Besuch von Steinbrüchen im Kelheimer Kalkstein und Ihrlersteiner Grünsandstein
  • Natursteinführung in der Befreiungshalle
  • Kleiner Stadtrundgang zu den Denkmälern Ludwig I. und Maximilians II. sowie zum Hafen des Ludwig-Main-Donau-Kanals
  • Wanderung über den Michelsberg nach Weltenburg
  • Ausklang im Schneider-Weisse Biergarten



Literatur zur Exkursion:

 

Mayer, R., Schmidt-Kaler, H., Kaulich, B. & Tischlinger, H. (1994): Wanderungen in die Erdgeschichte, Bd. 6: Unteres Altmühltal und Weltenburger Enge, 152 S., München (Verlag Dr. Friedrich Pfeil).

 

Oschmann, F. (1958): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Bayern 1:15.000, Blatt 7038 Bad Abbach, 184 S., München (Bayerisches Geologisches Landesamt).

 

Rutte, E. (1962): Erläuterungen zur Geologischen Karte von Bayern 1:25.000, Blatt 7037 Kelheim, 243 S. München (Bayerisches Geologisches Landesamt).

 

Wagner, C. (Hrsg.) (2013): Die Befreiungshalle Kelheim.- Kulturführer Regensburg 11, 96 S., Regensburg.

 

Geologische Karten zur Exkursion:

  • GK 25 7037 Kelheim (Autor E. Rutte), Bayer. Geol. Landesamt (München 1962)
  • GK 25 7038 Bad Abbach (Autor F. Oschmann), Bayer. Geol. Landesamt (München 1958)
  • Geologische Karte des Naturparks Altmühltal /Südliche Frankenalb, Maßstab 1:100.000 (zusammengestellt von H. Schmidt-Kaler, Bayer. Geol. Landesamt (München 1979)
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Lehrberger und Theo Haslbeck