Flurl-Kreis-Jahrestreffen am 14. Januar 2009

Am Mittwoch, den 14. Januar traf sich der Flurl-Kreis zu seinem zweiten Treffen, bei dem die Jahresplanung für die Aktivitäten im Jahr 2009 erfolgte. Unter anderem ging es um die Termine der Exkursionen.

 

Eine ausführliche Diskussion hatte ergeben, dass der Flurl-Kreis nicht ein Verein, sondern eine geologisch-mineralogisch-naturkundliche Interessensgemeinschaft sein soll, die jedermann offensteht und zur Verbreitung des geowissenschaftlichen Wissens Veranstaltungen ganz im Sinne von Mathias von Flurl durchführen soll.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Lehrberger und Theo Haslbeck