Willkommen beim Flurl-Kreis Straubing!

Der Flurl-Kreis freut sich über Ihren Besuch auf der Homepage der Interessensgemeinschaft. Falls Sie sich für Themen aus den Bereichen Geologie und Mineralogie interessieren und gerne in der Natur unterwegs sind, sind Sie bei uns richtig.

Wir veranstalten Vorträge und Exkursionen ganz im Sinne des Begründers der Geologie und Mineralogie in Bayern, Mathias von Flurl.

Wenn Ihnen unsere Homepage gefällt, würden wir uns sehr über einen kurzen Eintrag im Gästebuch freuen.

 

Anmeldung bitte über die Kontaktadresse der Homepage

Folgende Excursionen sind 2021 geplant:

Soweit es die coronabedingten Einschränkungen erlauben, sind für 2021 folgende Veranstaltungen geplant:

 

Getränke Kick - Mineralwasser aus Straubing

Besuch der Sonderausstellung über Turmaline im Mineralogischen Museum in München

Einen Stadtrundgang zu den „Marmoren“ in Straubing

Eine Exkursion nach Oberfranken zu Steinbrüchen, in denen die bunten, polierfähigen Gesteine gewonnen wurden, die auch in Straubing Verwendung fanden.

Jahreshauptversammlung und Vortrag zu Flurls Geburtstag 2020

 

Um nicht ganz auf alle Vorhaben und vor auf allem die gemeinsamen Kontakte verzichten zu müssen, fand die Jahresversammlung, schon traditionell an Mathias Flurls Geburtstag, am 11. Februar 2021 per Videokonferenz statt. Anschließend der Geburtstagsvortrag mit dem Thema „Mathias von Flurl und die Bayerischen Marmore“. Hier eine Zusammenfassung:

 

In dem Vortrag zum Thema „Marmore in Bayern“ - insbesondere in der Region Oberfranken/Bayreuth aber auch im Bereich Weltenburg oder des Tegernsees – verstand es unser wissenschaftlicher Koordinator im Flurl-Kreis, Dr. Gerhard Lehrberger, wiederum ganz hervorragend auch in Form des Videovortrages die Zuhörer „mitzunehmen“ und die Bereiche Geologie, Mineralogie und Geschichtskunde miteinander so zu verbinden, dass die Zuhörer nicht nur viel „Neues“ über wissenschaftlich erforschte Gegebenheiten erfuhren sondern genauso auch sehr interessante Einblicke in kulturgeschichtlichen Praktiken der Vergangenheit erhielten.

 

Vortrag anlässlich des Geburtstags von Mathias von Flurl

Ein würdiger Nachfolger Flurls in der Bayerischen Geologie

Bergdirektor Thomas Sperling referierte am 6. Februar 2020 beim Flurl-Kreis

über Carl Wilhelm von Gümbel

Am Ende der Veranstaltung bedanken sich der Direktor der Flurl Schule und Vorsitzende des Flurl-Kreis OStD Werner Kiese (l.) sowie Akad.Dir. Dr. Gerhard Lehrberger (r.), wissenschaftlicher Berater des Flurl-Kreises, beim Dipl.-Mineralogen Thomas Sperling für den Vortrag.

Mehr Information -> Klick auf's Bild

Exkursion  zu den Wollsackformationen und Schalensteinen im Falkensteiner Vorwald

Mit Dr. Ulrich Hauner am Sonntag 29. September

-> mit Klick aufs Bild zu mehr Eindrücken der Exkursion

Granit und Schotter: Geologische Vielfalt in der Umgebung von Vilshofen        11. Mai 2019

-> mit Klick aufs Bild zu mehr Eindrücken der Exkursion

Festvortrag durch Dr. Werner Schäfer zu Flurls Geburtstag am 7. Feb. 2019:

-> Klick aufs Bild - weiters Bild und Berichte in der Tagspresse

Tag der Steine in der Stadt - diesmal in Regensburg am 20.Oktober 2018:

Mit Dr. Gerhard Lehrberger und Dr. Ralf Lehr

 

Zu mehr Bildern --> klick auf´s Bild

Flurlit, Rosenquarz und Serpentinstein - Der Flurl-Kreis Straubing auf Exkursion in der Oberpfalz -  29. und 30. September 2018

Das Foto zeigt die Mitglieder des Flurlkreises Straubing mit Erich Keck (14.v.l.) und Exkursionsleiter Dr. Gerhard Lehrberger (vorne) in Hagendorf.
Mehr Informationen -> Klick auf's Bild

Mitgliedervollversammlung am Freitag den 15. Juni 2018 im Hotel Röhrl

    

v.l.: 1. Vorsitzender Werner Kiese, 2. Vorsitzender Georg Schießl, Internetbeauftragter Theo Haslbeck, Wissenschaftlicher Berater Dr. Gerhard Lehrberger und Kassier Sigi Kopp.

Mehr Informationen -> Klick auf's Bild

Anlässlich des Jubiläums "800 Jahre Straubinger Neustadt" informierte Dr. Gerhard Lehrberger von der TUM zum Thema "Löss, Lehm und Wasser".

   

Zu mehr Bildern --> Klick auf´s Bild

Vortragsabend zum Geburtstag von Mathias von Flurl am 8. Februar

 

Am 8. Feb. fand die Jahresversammlung des Flurl-Kreises, statt. Eingeladen war, wie schon traditionell, in die Mathias-von-Flurl-Schule in Straubing.

 

Im anschließenden Festvortrag beleuchtete Dr. Rupert Hochleitner, stellvertretender Direktor der Mineralogischen Staatssammlung und hervorragender Mineralkenner der ostbayerischen Gebirge, die Entstehung und die Zusammensetzung des Flurlits.

 

Im Bild die "Hauptakteure" beim Vortragsabend zum 262. Geburtstag von Mathias von Flurl am 8. Februar 2018: v.l.n.r. Dr. Gerhard Lehrberger, Referent Dr. Rupert Hochleitner, OStD Werner Kiese, Josef Brem, Dr. Cornelia Stoffel, Prof. Dr. Günter Moosbauer und Flurlit-Entdecker Erich Keck

 

Zu mehr Bildern -> Klick auf´s Bild!

 

 

 
 

Flurlit & Co. und Steine in der Maxvorstadt (14. Okt. 2017)
eine Exkursion zur Ausstellung über Hagendorfer Minerale und zu den Steinen in der Umgebung des Königsplatzes.
Zu mehr Bilderen -> Klick auf´s Bild

Der Jahresbericht der Flurl-Schule beschäftigt sich mit dem Flurl-Kreis und dem Flurl-Denkmal.

Weitere Seiten -> Klick

Enthüllung des Flurl-Denkmal in Bad Kissingen – Feier am 15. Juli

zu mehr Bilder -> Klick auf´s Bild

  

 

 

     

    

                                                                                                                                        

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Gerhard Lehrberger und Theo Haslbeck